16.07. Battle Of The Sexes

1973 befindet sich die Profi-Tennisspielerin Billie Jean King als Weltranglistenerste auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Doch die vielen Turniersiege und der Ruhm sind nicht alles für sie, denn King, die weit mehr als nur Freundschaft für ihre Vertraute Marilyn Barnett empfindet, setzt sich mit Vehemenz für die Gleichberechtigung von Frauen ein.

Der Ex-Tennis Champion Bobby Riggs hingegen hat seine besten Jahre hinter sich. Der Chauvinist will den Ruhm alter Tage wieder aufleben lassen und fordert Billie Jean zu einem Tennismatch der Geschlechter auf. Das Spiel wird als „Battle Of The Sexes“ angekündigt und mit 90 Millionen Zuschauern weltweit zum meist gesehenen Sportevent der Fernsehgeschichte.