4.06. Me Him Her

Den heterosexuellen Herumtreiber Cory verschlägt es nach Los Angeles. Dort will der Mittzwanziger seinem guten Freund Brendan, einem mehr oder weniger bekannten TV-Sternchen, helfen, sich zu seiner kürzlich eingestandenen Homosexualität zu bekennen. Doch dann trifft Cory auf die lesbische Gabbi (Emily Meade), die gerade von ihrer Freundin verlassen wurde, und sich mit einem kurzen Sex-Abenteuer mit ihm darüber hinwegtröstet.


In „Me Him Her“ stehen drei junge Menschen im Mittelpunkt, die die Liebe erforschen, Freundschaften neu definieren und ihre Sexualität ausloten – und am Ende ihre bisherigen Lebensanschauungen überdenken müssen. Max Landis gelingt eine wild-originelle Komödie, angesiedelt im bizarrsten Raum-Zeit-Kontinuum der Menschheitsgeschichte: dem heutigen Hollywood.

USA, 2015, 98 Min, Englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln
Come Together: 20 Uhr, Filmbeginn: 20.30 Uhr
Eintritt: Parkett 5,50 €, Loge 6,50 €