25.07. PrEP Talk

Let’s talk about PrEP
PrEP-Talk der Braunschweiger AIDS-Hilfe mit Bernd Vielhaber und Alex von ICH WEISS WAS ICH TU
Eine HIV-PrEP schützt ebenso zuverlässig vor einer HIV-Übertragung wie Kondome und Schutz durch Therapie. Die Wirksamkeit dieser Safer-Sex-Methode
ist insbesondere auch bei schwulen Männern nachgewiesen. Bei dieser „Vor-Risiko-Vorsorge“ gibt es ein paar wichtige Punkte zu beachten. Welche das sind,
das erfahrt Ihr beim PrEP-Talk der Braunschweiger AIDS-Hilfe.
Vor Ort erwartet Euch mit Bernd Vielhaber nicht nur ein ausgewiesener PrEP-Experte. Außerdem ist Alex von der Kampagne ICH WEISS WAS ICH TU vor Ort. Alex nimmt selbst seit längerem die HIV-PrEP und hat viel Erfahrung gesammelt. Er kann Euch aus erster Hand berichten, auf was es bei der PrEP ankommt und welche Bedeutung die PrEP für sein Sexleben hat. Beim PrEP-Talk beantworten wir Euch alle Fragen zur
PrEP! Ihr erfahrt unter anderem: Wie komme ich an eine PrEP? Was ist der Unterschied zwischen Dauer-PrEP und anlassbezogener PrEP? Wie lange dauert es
bis ein Schutz vor HIV durch die PrEP aufgebaut ist? Welche Checks und Tests gehören vor und während einer PrEP unbedingt dazu? Natürlich dürfen auch
eigene Fragen gestellt werden.
Ab 18:00 Uhr in der Braunschweiger AIDS-Hilfe, Eulenstraße 5, freier Eintritt.