SchLAu

SchLAu Braunschweig ist ein Schulaufklärungsprojekt innerhalb des ehrenamtlich organisierten und gemeinnützigen Verein für sexuelle Emanzipation (VSE e.V.)

SchLau

Hauptbestandteil unserer Arbeit sind Schulbesuche in der Region Braunschweig, bei denen wir über die Vielfalt von Lebensweisen, insbesondere von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Trans*menschen aufklären, um die Akzeptanz von nicht-heteronormativen Lebensweisen zu stärken und Vorurteile abzubauen.

Wir bieten 2–4 stündige Informations- und Aufklärungsveranstaltungen an, die in den regulären  Unterricht eingebettet sein können oder z. B. Teil von sexualpädagogischen Projekttagen oder Anti-Diskriminierungsarbeit sind. Der autobiographische Ansatz durch die Darstellung unserer persönlichen Biographie und die offene Beantwortung von Fragen ist dabei von zentraler Bedeutung.

Unser Team besteht aus jungen Erwachsenen mit persönlichem LSBT-Hintergrund.

Werde auch du Teamer.in!

Wir suchen junge bzw. jung gebliebene Leute mit Interesse an ehrenamtlicher Aufklärungsarbeit, die Lust haben bei uns mitzumachen!

Dabei wirst du durch entsprechende Schulungen vorbereitet und triffst auf ein Team von lesbischen, schwulen, bi und trans* Menschen, für die auch der Spaß an der Sache und im Team wichtig sind.

Bei Interesse schick uns einfach eine E-Mail an info@braunschweig.schlau-nds.de oder besuche eines unserer monatlichen Treffen.

Regelmäßiges Treffen, um neue Teamer.innen und andere Interessent.innen zu begrüßen finden am 2. Montag eines jeden Monats ab 19 Uhr im Onkel Emma statt.

Weitere Infos über SchLAu gibt es auf der eigenen Homepage: http://www.braunschweig.schlau-nds.de/

Wir freuen uns auf Dich!