Kneipenabend

Gibt dir das Leben einen Freitag, frage nach dem Kneipenabend.

Frauencafé

Nette und gesellige Frauenrunde.

Kneipenabend – Kopfüber in die nacht

Unser neuer lernfähiger Kühlschrank wird es sicher schon bemerkt haben: Freitags ist Kneipenabend! Und ihr seit doch bitteschön mit am Start. Der Kühlschrank freut sich schon und dreht seine Temperatur runter.

Trans*Lions

Stammtisch und Selbsthilfegruppe für Transmenschen.

polyAmorie stammTisch

Zum 6jährigen Jubiläum des Stammtisches laden wir herzlich Neue und Interessierte ein, um sich mit uns über alternative Beziehungsformen auszutauschen. Wir möchten mit Euch feiern und quatschen, also kommt gerne vorbei! Anmeldung nicht erforderlich. Kontakt: alternative_beziehungsformen@gmx.de oder www.poly-bs.de. Veranstaltungsort: Kaufbar, Helmstedter Str. 135, Braunschweig

MovieNight: Imitation Game

Die Homosexuellen Unigruppe Braunschweig (HUBS) zeigt in der Movie Night „The Imitation Game“. Einen Film über die Entschlüsselung der Enigma, einer Chiffriermaschine des deutschen Militärs während des Zweiten Weltkriegs. Gezeigt wird der Film im Hörsaal SN 19.1, Pockelsstr. 4 (Trakt Schleinitzstr. 19), 009 in Braunschweig. Einlass 19.30 Uhr, Filmbeginn 20.00 Uhr. Eintritt frei, begrenzte Sitzplatzanzahl.

Café am Sonntag mit dem Kinderpflegedienst

Ein Kind, das eine Pflegefamilie benötigt, und ein Paar mit Kinderwunsch – wenn dieses Zusammentreffen zum Beginn einer aufregenden gemeinsamen Geschichte wird, dann gibt es viel zu erzählen. Der Pflegekinderdienst lädt ein zur Lesung mit Sebastian Ebel, Präsident von Eintracht Braunschweig, fünffachem Vater und Adoptivvater. Der Eintritt ist frei.

Queer & Alter – Schreibwerkstatt in Braunschweig

In diesem Workshop wollen wir herausarbeiten, was verschiedene Lebensalter im Kontext von LSBTI für Besonderheiten aufweisen. Zunächst werden die Teilnehmer*innen in einem Schreibworkshop dazu angeregt, über ihre sexuelle Orientierung und geschlechtliche Identität nachzudenken. Darauf aufbauend werden biographische Erlebnisse literarisch ausformuliert. Schließlich werden die entstehenden Geschichten lektoriert und bei einer Lesung, an dem auch die queeren

Der VSE Newsletter

Verpasse nie wieder eine der zahlreichen Veranstaltungen vom VSE e.V. und dem Onkel Emma. Trag dich noch heute in unseren Newsletter ein !
NewsLetter_Quadrat_heller

Spende für den VSE

Und wenn Du nicht so viel Zeit hast, den VSE e.V. aber trotzdem unterstützen möchtest, kannst Du gerne spenden!
NewsLetter_Quadrat_heller